Kontaktformular

Es verbessert nicht die Qualität eines Werkes, wenn ich angebe, wo, wann und wie es ausgestellt wurde. Darum lege ich keinen Wert auf diese, sonst üblichen, Auflistungen. Das Werk spricht immer für sich selbst.
Wenn Interesse besteht mehr über mich oder über ein bestimmtes Werk zu erfahren oder einfach nur einen netten Kommentar zu senden, bitte ich nachfolgendes Formular zu verwenden.
Anfragen von Mäzenen, Kunstsammlern, Galeristen, Kuratoren sind willkommen.

(*) Erbetene Angaben.

  Anrede  *  
  Titel    
  Vorname  *  
  Nachname  *  
  Adresse  *  
  PLZ/Ort  *  
  Land  *  
  Geburtsdatum    (tt/mm/jjjj) *  
  Telefon  *  
  Fax  
  E-Mail  *  
  Werk Nummer  
  Werk Titel  *  
  Werk Serie  *  
  Texteingabe  *  

 

     Erfolgt eine direkte Bestellung eines Werkes auf Grund dieser Seite,
   bitte ich darum nachstehende AGBs zu lesen.

      Unten aufgeführte Verkaufs-, Liefer - und Zahlungsbedingungen
           wurden gelesen, verstanden und akzeptiert.
 
   
          
Vielen Dank für das Interesse! - Eine Antwort erfolgt in Kürze.

 

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

§1 ALLGEMEINES
Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Die Lieferung von Kunstwerken erfolgt nur an Personen ab 18 Jahren. Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers werden hiermit ausdrücklich widersprochen. Alle Abweichungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung des Verkäufers. Die Angebote auf dieser Web-Site sind unverbindlich und freibleibend. Geringfügige Abweichungen von Angaben über Maße, Gewichte, Beschaffenheit und Qualität bleiben vorbehalten.

§2 DATENSCHUTZ
Die Daten des Käufers bzw. Interessenten werden vertraulich behandelt und keinen Dritten zugänglich gemacht.

§3 PREISE
Die von Bernd Obergassel aufgeführten Artikel stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, selbst einen Kaufantrag abzugeben (invitatio ad offerendum). Der Verkauf erfolgt direkt privat vom Künstler, d.h. es wird keine Umsatzsteuer gesondert ausgewiesen (§§ 14c, 19 UStG; Kleinunternehmerregelung). Generell verstehen sich die Preise als freibleibend ab Atelier Dortmund zzgl. der entstehenden Verpackungs- und Transportkosten. Verpackungskosten werden zur Selbstkostenpauschale, für Transportkosten gilt der UPS (DHL) Tarif ab Dortmund. (EXW Dortmund nach Incoterms 2000)

§4 ZAHLUNGWEISE
Per Überweisung/Vorkasse auf das Konto des Künstlers, welches auf Anfrage bzw. nach Übersendung dieses Formulars dem Kunden mitgeteilt wird.

§5 GEFAHRENÜBERGANG
1. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder eine Verschlechterung der Eigenschaften des Kunstgegenstandes während des Transports trägt der Käufer von dem Zeitpunkt an, an dem der Kunstgegenstand die Räume des Künstlers verlässt. Die Abdeckung dieses Risikos durch Abschluss einer entsprechenden Transportversicherung wird empfohlen.
2. Bei Selbstabholung verpflichtet sich der Käufer die von mir bereitgestellte Ware bis spätestens 30 Tage nach Bereitstellung abzunehmen.

§6 GEWÄHRLEISTUNG
Der Käufer hat die Ware nach Erhalt unverzüglich zu untersuchen. Sollte es Grund zur Beanstandung geben, wird um umgehende vollständige Beschreibung der Mängel und deren mögliche Ursache in schriftlicher Form gebeten. Unterlässt der Kunde dies, so gilt die Ware als genehmigt. Sind die Mängel berechtigt, kann nach Wahl des Käufers nachgeliefert, der Kaufpreis gemindert oder gewandelt werden. Garantien erhält der Käufer durch den Künstler nicht.

§7 RÜCKGABERECHT
Nach der geltenden Fernabsatzrichtlinie kann die Ware innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Mit der Bestellung eines Werkes von Bernd Obergassel erklärt sich der Käufer ausdrücklich damit einverstanden, auf die nach dem EU-Recht gesetzlich zustehende Rückgabe bei Gebraucht- bzw. Neuwaren völlig zu verzichten!

§8 ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis zwischen Käufer und dem Künstler ist Dortmund. Als Gerichtsstand wird Dortmund/NRW vereinbart.

§9 URHEBER- UND FOLGERECHT
Mit der Übereignung eines Kunstwerkes durch Bernd Obergassel werden keine urheberechtlichen Nutzungsbefugnisse eingeräumt (§ 44 UrhG).
Am 16.03.2000 wurde ein EU-weites Folgerecht beschlossen, welches ab 2006 umgesetzt wird. Danach stehen dem Künstler und dessen Erben eine Beteiligung an den Erlösen aus der gewerblichen Weiterveräußerung der Werke zu:
Bei Veräußerungspreisen unter 50.000 Euro sind dies z.Z. vier Prozent. Das Gesetz gilt für alle Kunstwerke ob Gemälde, Grafik, Zeichnungen, Fotografien, neue Medien oder Skulpturen ab einem Wert von 3.000 Euro, die in Galerien oder Auktionshäusern gehandelt werden.

§10 SALVATORISCHE KLAUSEL
1. Im Falle, dass ein Punkt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Paragraphen davon unberührt. Es wird in diesem Fall ein Paragraph eingesetzt, der den unwirksamen Paragraphen seinem Sinn und Zweck nach rechtswirksam ersetzt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
2. Nebenabreden und Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Künstlers Bernd Obergassel.

^ nach oben ^